WILD BOYS starten in die Saisonvorbereitung

Ende dieser Woche startet der Zweitligist TV Bittenfeld 1898 in die Saisonvorbereitung, mittlerweile sind die Testspiele und Turniere terminiert.

Los geht’s am Freitag, 4. Juli, um 14 Uhr mit dem ersten Mannschaftstraining. Nach dem anschließenden Foto-Shooting in der Stuttgarter Scharrena wird das komplette Team beim Bittenfelder Most- und Rettichfest zugegen sein.

Am Sonntag, 6. Juli, fährt die Mannschaft ins Trainingslager nach Südtirol. Die SG H2Ku Herrenberg hat den TVB am Dienstag, 15. Juli (20 Uhr), zum Saisoneröffnungsspiel eingeladen. Die Bittenfelder werden am Samstag, 26. Juli, traditionell beim Esslinger Marktplatzturnier
am Start sein. In Beilstein trifft der TVB am Dienstag, 29. Juli (19.00 Uhr), in einem Testspiel auf den TuS Nettelstedt-Lübbecke.

Auch beim Sparkassen-Cup in Altensteig wird der TV Bittenfeld dabei sein. Erster Gegner am Freitag, 1. August, ist der Erstligist HBW Balingen-Weilstetten (20 Uhr). Tags darauf tritt der TVB um 16 Uhr auf den Schweizer Erstligisten Pfadi Winterthur. Im dritten Spiel geht’s am selben Tag (19 Uhr) gegen den HC Neuenbürg (Badenliga). Am Sonntag finden von 11 Uhr an die Platzierungsspiele statt.

Die erste Runde im Pokalwettbewerb des Deutschen Handball-Bundes ist auf Mittwoch, 20. August, angesetzt. Die
Auslosung erfolgt am 2. oder 3. Juli.

Zum Punktspielauftakt muss der TVB am Samstag, 23. August (18 Uhr), beim SC DHfK Leipzig antreten. Gegner im ersten Heimspiel wird in der darauffolgenden Woche der EHV Aue sein. Noch nicht sicher indes ist, ob die Partie in der Stuttgarter Scharrena freitags oder samstags
stattfindet.