C2 Jugend Bezirksliga – Erfolgreicher Saisonabschluss !

SG Weinstadt – TV Bittenfeld 2  29:31 (9:13)
Im letzten Saisonspiel trafen in Weinstadt zwei ersatzgeschwächte Teams aufeinander. Obwohl auf beiden Auswechselbänken gähnende Leere herrschte, zeigte beide Mannschaften ein sehr faires, gutes und temporeiches Spiel.

Die Blau-Weißen starteten besser in die Partie. Die Abwehr war aufmerksam und ließ der SG nur wenige Torchancen zu. Im Angriff wurde schnell und druckvoll gespielt und nach 10 Minuten lag man bereits mit 7 – 2 in Front. Nach dem fälligen Time-Out fanden die Gastgeber besser zur ihrem Spiel und bis zur Pause entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung.

Auch nach dem Seitenwechsel erwischte der TVB den besseren Start. Schnell wurde der Vorsprung auf 18 – 12 ausgebaut. Die Weinstädter kämpften aber unverdrossen weiter und ließen sich nicht abschütteln. Innerhalb weniger Minuten schmolz die TVB-Führung auf drei Tore (19 – 16). In der Folge lieferten sich nun beide Teams einen sehenswerten Schlagabtausch und zeigten, welche spielerischen Möglichkeiten in ihnen stecken. Die Blau-Weißen leisteten sich zwar den einen oder anderen Abwehrfehler, dennoch lag man bis zu 47. Minute (30 – 26) immer mit drei bis vier Toren in Front. Doch nun führten nachlassende Kräfte zu Unaufmerksamkeiten und 40 Sekunden vor dem Ende erzielte Weinstadt den Anschlusstreffer (30 – 29). Die folgende Auszeit diente dazu, um nochmals Ruhe ins TVB-Spiel zu bringen. Unsere Jungs spielten den letzten Angriff ruhig aus und erzielten kurz vor dem Ende Tor Nr. 31.

Mit diesem Sieg beendet die C2 die Bezirksligasaison auf dem 6. Platz. Dies und die spielerische Entwicklung des Teams darf als Erfolg gesehen werden, zumal es nur selten vorkommt, dass es eine 2. Mannschaft eines Vereins überhaupt die Bezirksliga schafft.

Das TVB-Team:

Max Petershans, (Tor), Yannick Wissmann, Florian Kruck, David Ristov, Robin Lehmann, Jan Brudermüller, Tom Scholpp, Tom Breternitz

Ein Großteil der Mannschaft verbleibt in der C-Jugend und wird versuchen sich für die kommende HVW-Runde zu qualifizieren. Wir wünschen diesen Jungs und den kommenden B-Jugendspielern alles Gute für ihre weitere sportliche Entwicklung.

Zu Schluss noch Dank an allen Freunde und Eltern für die tolle Unterstützung in der vergangenen Saison.