D1 Jugend – zweite Saisonniedelage

SSV Hohenacker – TV Bittenfeld  20:18 (11:10)

Die Siegesserie der D1-Jugend ist gerissen. Im Spiel beim Tabellendritten Hohenacker musste der TVB die zweite Niederlage in dieser Saison hinnehmen. Man wollte dieses Spiel unbedingt gewinnen, um dem Ziel Bezirksmeisterschaft einen weiteren Schritt näherzukommen. Doch an diesem Samstag sollte es einfach nicht sein. Unsere Jungs erspielten sich zwar von Anfang an gute Torgelegenheiten, aber die Chancenauswertung war einfach zu schlecht. In der Anfangsphase lag man noch mit drei Toren vorn, doch dann lief es nicht mehr rund. Der SSV übernahm die Führung und gab die auch nicht mehr her. Zwar kämpfte sich der TVB in den letzten Minuten noch mal ran, doch es sollte an diesem Nachmittag einfach nicht sein. Aber schon übernächste Woche kann man es wieder besser machen, und der bisher tollen Saison der D1 einen weiteren Höhepunkt bescheren. Da kommt die Punktgleiche Mannschaft des HSC Schmiden/Oeffingen in die Gemeindehalle. Das kann zwei Spieltage vor Saisonende das entscheidende Spiel um die Meisterschaft sein. Das wird sicherlich eine interessante Begegnung werden. Unsere Jungs werden alles geben, um die letzten beiden Spiele wieder erfolgreich zu gestalten.

Alle Handballfreunde sind recht herzlich in die Gemeindehalle eingeladen. Gespielt wird am Sonntag, den 30.03.2014 um 12:30 Uhr.

Mannschaft: Finn Hummel (TW), Maxi Hamp (TW), Pablo Läpple (5), Finn Eberle (2), Kevin Schmidt (1), Carlo Schreyer (1), Lars Rögner, Tobias Schmalzried (1), Maximilian Keil, Lucas Kleinknecht (1), Fynn Fröschle (7).