Bittenfelder Sonntag in der SCHARRena

Der TV Bittenfeld 1898 spielt am Sonntag mit zwei Teams in der Stuttgarter SCHARRena. Das Perspektivteam des TVB tritt bereits um 14.45 Uhr in der Württembergliga gegen die SG Bottwartal an, um 17 Uhr treffen die WILD BOYS auf den VfL Bad Schwartau. Ein Shuttle-Bus fährt deshalb bereits um 14 Uhr ab TVB-Vereinsheim, Hallenöffnung ist um 14.30 Uhr.

Zum ersten Mal bestreitet das Bittenfelder Perspektivteam das Vorspiel der Bundesliga-Mannschaft in der SCHARRena. Als Gegner reist die SG Bottwartal an, momentan punktgleicher Tabellendritter mit dem TSV Weinsberg in der Württembergliga Nord. Ein richtiges Spitzenspiel also, zu dem die Zweite des TVB ihre Zuschauer nach Stuttgart einlädt. Die Partie wird um 14.45 Uhr angepfiffen, offizielle SCHARRena-Hallenöffnung ist um 14.30 Uhr.

Das Perspektivteam freut sich bereits jetzt auf lautstarke Unterstützung durch das Publikum bei diesem Spitzenspiel. Eigens für dieses Vorspiel wird ein Shuttle-Bus der Volksbank Stuttgart eG bereits um 14 Uhr eingesetzt (Abfahrt am TVB-Vereinsheim). Wie gewohnt werden um 15.30 Uhr zwei weitere Shuttle-Busse zum Hauptspiel der Bundesliga-Mannschaft eingesetzt. Der aktuelle Fahrplan steht auf unserer Homepage bereit.

Um 17 Uhr findet das Hauptspiel des Tages statt. Die WILD BOYS treffen auf den VfL Bad Schwartau, ein Duell auf Augenhöhe. Beide Mannschaften wollen unbedingt den Anschluss an die oberen Tabellenplätze der 2. Handball-Bundesliga wahren – der TVB hat mit einem Pluspunkt mehr auf dem Konto die Nasenspitze weiter vorn als die Marmeladenstädter.

Im Anschluss an diesen Blau-Weißen Sonntag in der SCHARRena mit den beiden Heimpartien wird es für die Spieler der Teams einen gemeinsamen Abschluss geben. Sie treffen sich im TVB-Vereinsheim in Bittenfeld zum gemeinsamen Abendessen.

ACHTUNG, wichtiger Hinweis bezüglich Fanbusfahrt zum Auswärtsspiel bei der SG Leutershausen:

Anmeldungen müssen bis Dienstag, den 26.11.2013 bei Horst Jung eingegangen sein:

carpediem.hjung@t-online.de; 07146 / 5938 per Telefon/Fax

Alles weiteren Informationen zur Fanbusfahrt nach Leutershausen findet Ihr hier!