D1-Jugend Bezirksliga – Siegesserie setzt sich fort

SF Schwaikheim – TV Bittenfeld 12:21 (7:14)

Die D1-Jugend des TVB hat seine Siegesserie auch beim Nachbarn aus Schwaikheim fortgesetzt. In der Anfangsphase der ersten Hälfte hatte man mit den Gastgebern noch so seine Probleme. Die spielten die TVB Abwehr einige Male ganz gut aus und gingen auf prompt mit 2:0 in Führung. Doch dann wachte man langsam auf und konnte aus einer guten Abwehr heraus viele Gegenstöße spielen. Das die nicht alle im Kasten der Sportfreunde landeten war nicht ausschlaggebend. Denn trotz dieser vielen versäumten Torgelegenheiten lag man bis Mitte der ersten Hälfte mit 10:5 in Führung. Die konnte man, da nun auch die spielerische Leistung stimmte, zur Pause bis auf 14:7 ausbauen. Auch im zweiten Durchgang blieb der TVB überlegen. Mit diesem großen Vorsprung im Rücken schlichen sich nun leider einige Unkonzentriertheit ein, doch die schmälerten die an sich gute Vorstellung der Blau-Weißen nicht allzu sehr. Vor allem in der Abwehr war man an diesem Morgen hellwach und hochengagiert. Dass man vorne zu viele Chancen vergab war bei diesem Spielverlauf nicht entscheidend. Am Ende siegten unsere Jungs deutlich mit 21:12.

Jetzt hat man erst mal ein Wochenende Pause ehe man am Sonntag, den 10.11.2013 um 15:30 Uhr gegen den anderen Nachbarn aus Hohenacker antreten muss. Der SSV stellt eine starke Mannschaft, ist bisher auch noch ungeschlagen, und wird dem TVB sicherlich alles abverlangen. Mit einem Sieg in diesem Spiel könnte sich der TVB an der Tabellenspitze festsetzten

Mannschaft: Finn Hummel (TW), Jonas Ziegler (3), Pablo Läpple (6), Fynn Fröschle (3), Finn Eberle, Kevin Schmidt, Carlo Schreyer (1), Max Keil (2), Lars Rögner (4), Lucas Kleinknecht (2).