Porsche Arena: Gegen Großwallstadt am Sonntag

Noch sechs Tage bis zum nächsten großen Highlight für die WILD BOYS des TV Bittenfeld 1898. Es geht in der Porsche Arena gegen Erstliga-Urgestein TV Großwallstadt. Das Vorspiel bestreiten die Schwaben Hornets des TV Nellingen gegen Zwickau in der 2. Handball-Bundesliga Frauen.

Die Vorfreude auf das erste Porsche Arena-Spiel am kommenden Sonntag steigt. Um 17.45 Uhr spielen die WILD BOYS des TV Bittenfeld 1898 in der 6.000 Zuschauer fassenden Arena in Stuttgart – für alle Beteiligten und vor allem für die Zuschauer aus der gesamten Region ein besonderes Highlight. Gegner wird der Traditionsverein und Erstliga-Absteiger TV Großwallstadt sein. Alle Zuschauer dürfen sich auf eine spannende Partie vor einer großartigen Zuschauerkulisse freuen.

Zuvor spielen um 15.30 Uhr die Schwaben Hornets des TV Nellingen gegen den BSV Sachsen Zwickau in der 2. Handball-Bundesliga Frauen. Das Team der Ostfildern konnte sich bereits im ersten Aufeinandertreffen mit dem Tabellenführer Zwickau den Heimsieg erkämpfen – in der zweiten Runde des DHB-Pokals setzten sich nämlich die Hornets mit 23:17 gegen den Favoriten durch. Nun steht am Sonntag für den TV Nellingen das zweite Heimspiel gegen Zwickau auf dem Programm, dieses Mal in der Stuttgarter Porsche Arena.

Für die Zuschauer stehen die bekannten easyticket-Vorverkaufsstellen zum Kartenerwerb bereit. Am heimischen PC kann überdies die Eintrittskarte bequem über das Verfahren print@home direkt selbst ausgedruckt werden.

Die WILD BOYS freuen sich auf lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen und wünschen allen Handballfans ein sehenswertes Saisonhighlight in der Porsche Arena.