Shuttle-Service der Volksbank Stuttgart fährt weiter

Mit der großzügigen Unterstützung unseres langjährigen Premiumpartners Volksbank Stuttgart eG konnte der TVB seinen Fans aus dem Rems-Murr-Kreis in der abgelaufenen Spielzeit einen Shuttle-Service nach Stuttgart bieten. Das Angebot wurde intensiv angenommen und soll deshalb auch in Zukunft – wenn auch in leicht veränderter Form – bestehen bleiben.

Seit der Saison 2012/2013 tragen die WILD BOYS sämtliche Heimspiele in den beiden Stuttgarter Hallen SCHARRena und Porsche Arena aus. Damit die treusten Fans aus der Heimat eine erleichterte Anreise haben, konnte der Verein im vergangenen Jahr mit großer Unterstützung der Volksbank Stuttgart eG einen Bus-Service einrichten. Dieses Angebot soll, nach der guten Resonanz, auch für die jetzt am Freitag (20 Uhr gegen den TV Hüttenberg) startende Spielzeit angeboten werden.

Dabei steht schon jetzt fest, dass die beiden Hauptlinien von Bittenfeld und Winnenden in gleicher Form bestehen bleiben. Die hohe Resonanz hat den Bedarf auf diesen Routen unterstrichen und mit der bestehenden Unterstützung der Volksbank können beide Linien auch in der Saison 2013/2014 für die TVB-Fans kostenfrei ermöglicht werden. Die dritte Linie, die in Lorch startet und als Rems-Tal-Linie bezeichnet wurde, musste allerdings für die neue Saison gestrichen werden. Die Resonanz auf dieser Linie war leider zu gering.

Die gute Nachricht soll aber durch den Wegfall dieser Linie nicht getrübt werden. Auch in der neuen Saison sorgt die Volksbank Stuttgart eG dafür, dass die treuen Fans aus dem Rems-Murr-Kreis auf sicherem und günstigen Wege zu den Stuttgarter Arenen und den Spielen der WILD BOYS kommen.