Saison-Opening trotzt dem Wetter

Auch wenn die Wetteraussichten nicht die besten sind, steht einem bunten Handballtag zur Saisoneröffnung nichts im Wege. Die Veranstaltung kann je nach Witterung auch komplett in der Gemeindehalle in Bittenfeld ausgetragen werden. Um 14 Uhr gibt es noch einen speziellen Programmpunkt.

Samstagabend starten die Bittenfelder WILD BOYS sportlich in die neue Saison. Mit dem Pokalspiel in Bendorf wird es zum ersten Mal ernst und es gilt in die 2.Hauptrunde einzuziehen. Gegen die Mannschaft aus der Rheinlandliga sollte das eindeutig die Zielvorgabe sein. Sonntag startet dann der gesamt Verein in die neue Saison – beim Saison-Opening in Bittenfeld.

Dabei spielen die mäßigen Wetterprognosen nur eine untergeordnete Rolle, da das Programm für Alt und Jung auch komplett in der Gemeindehalle stattfinden könnte. Neben diversen Spielen, unter anderem von den WILD BOYS gegen Regionalligist TSB Horkheim (17 Uhr), wird es auch noch weitere spannende Programmpunkte geben.

Um 14 Uhr stehen die WILD BOYS für eine Autogrammstunde bereit und werden allen Fans ihre Wünsche erfüllen. Ein weiteres Highlight soll die Aufnahme eines Riesen-Fotos um 15:45 Uhr werden. Auf alle wartet also ein bunter Handballtag, der sich von schlechten Wetteraussichten keinesfall ausbremsen lässt.