TVB-Trainerfortbildung mit Jens Bürkle

Der ehemalige Bittenfelder Jugendspieler Jens Bürkle kehrt als amtierender DJK Rimpar-Trainer (Aufsteiger 2. Bundesliga) zurück in die Heimat. Am Samstag, den 17. August 2013 veranstaltet der TV Bittenfeld 1898 eine Trainerfortbildung mit dem ehemaligen Bundesliga-Spieler, Sportwissenschaftler und A-Lizenz-Inhaber in der Gemeindehalle Bittenfeld.

Um 15 Uhr wird Jens Bürkle die Teilnehmer der kostenlosen Trainerfortbildung zum Theoretischen Teil des Lehrgangs in der Gemeindehalle begrüßen. Eine halbe Stunde lang wird er den anwesenden Trainerinnen und Trainern die Grundlagen für das Thema „Handlungsschnelligkeit und Konterspiel im modernen Handball“ erläutern, danach findet der erste Teil der praktischen Einheit statt. Unterstützung bekommt Bürkle dabei von den A- und B-Jugendspielern des TV Bittenfeld 1898.

Nach einer kurzen Pause um ca. 16.15 Uhr steigen alle Beteiligten in die zweite Einheit des praktischen Teils ein, um ca. 17.15 Uhr endet die Trainerfortbildung. Als besonderes Highlight erwartet die Teilnehmer nach der Veranstaltung das Freundschaftsspiel zwischen dem Zweitliga-Neuling DJK Rimpar (Trainer: Jens Bürkle) und Amicitia Zürich. Trainer des Schweizer Erstligisten ist Arno Ehret, ehemaliger Trainer der deutschen Nationalmannschaft.

Solltet Ihr Interesse an der Trainerfortbildung haben, könnt Ihr Euch noch bis Donnerstag, den 15. August 2013 über folgende Kontaktadresse unter Angabe Eures Namens, Eures Vereins und Eurer Mail-Adresse anmelden: sts@tvb1898.de

Hier nochmals der genaue Ablauf

15.00 – 15.30 Uhr: Theoretischer Teil

15.30 – 16.15 Uhr: Praktischer Teil (1. Einheit)

16.15 – 16.30 Uhr: Pause

16.30 – 17.15 Uhr: Praktischer Teil (2. Einheit)

Bitte Sportsachen nicht vergessen!