WILD BOYS treffen auf Ligaprimus Emsdetten

Der TVB trifft am morgigen Freitag um 20 Uhr in der SCHARRena auf den Tabellenführer der 2. Handball-Bundesliga. Es wurden bereits über 1.650 Eintrittskarten für das Spiel gegen den TV Emsdetten verkauft.

Nach einer dreiwöchigen Spielpause über Ostern greifen die WILD BOYS am kommenden Freitag endlich wieder in die Harzdose. Der TV Bittenfeld 1898 empfängt in der SCHARRena Stuttgart den Spitzenreiter der 2.Handball-Bundesliga TV Emsdetten. Für diesen Heimspielkracher haben sich bereits über 1.650 Zuschauer mit einer Eintrittskarte eingedeckt, die sich auf ein hoffentlich spannendes Spiel gegen den designierten Aufsteiger in die stärkste Handballliga der Welt freuen dürfen.

Wer bisher noch kein Ticket hat, kann sich dieses an den Easyticket-Vorverkaufsstellen oder online bei www.easyticket.de sichern. Mit der neuen Funktion PRINT@HOME besteht die Möglichkeit die Karte online zu bestellen, zu bezahlen und direkt auszudrucken. Mit diesem Angebot ist auch ein spontaner Besuch in der SCHARRena noch möglich. Einfacher und schneller geht es nicht!

Dem TVB stehen in den kommenden Wochen noch einige sportliche Herausforderung bevor. Nach dem Spitzenspiel gegen Emsdetten reist das Team zur stark abstiegsgefährdeten SG Leutershausen und hofft auf lautstarke Unterstützung der eigenen Fans. Um dies zu ermöglichen, setzt der TVB zu diesem Auswärtsspiel einen Fanbus ein. Interessierte können sich am Freitagabend beim Emsdetten-Spiel direkt an der Abendkasse für die Fahrt anmelden (bis 20.30 Uhr).

Nach dem Auswärtsspiel in Leutershausen steht in der SCHARRena Stuttgart der nächste Kracher auf dem Programm. Die WILD BOYS treffen am 26. April (20 Uhr) auf den Tabellenzweiten, den Bergischen HC.

Der TVB wünscht allen Zuschauern nach der langen Pause spannende Partien in der SCHARRena. Das Team hofft auf eine große Unterstützung bei diesen schweren Aufgaben in eigener Halle und natürlich auch beim Auswärtsspiel in Leutershausen!