Verletzungspech ereilt nun auch den TVB

Kein Team bleibt vom Verletzungspech verschont, jetzt hat es auch den TV Bittenfeld 1898 erwischt. Maskottchen Johnny Blue fällt wohl mehrere Wochen lang aus.

Unsere treuen Zuschauer werden ihn kennen – unser allseits beliebtes Maskottchen Johnny Blue aus der SCHARRena und der Porsche Arena. Mit großem Bedauern müssen wir aktuell vermelden, dass sich Johnny während seines täglichen Trainingsmarathons bei einer überaus waghalsigen Übung verletzt hat. Zunächst schien es ihm nach einem spektakulären Rückwärtssalto gut zu gehen, dann kam allerdings nach einer weiteren Flugrolle und dem abschließenden Radschlag die ernüchternde Diagnose: Mehrere Wochen Zwangspause für den an der Kugel stark angeschlagenen Johnny, der sich für die Rückrunde viel vorgenommen hatte. Seine Unterstützung wird den WILD BOYS sicherlich fehlen.

Bis Johnny Blues´ Verletzungen im hinteren Kugelbereich verheilt sind und die Reha beginnen kann, werden wohl noch einige Wochen vergehen. Er selbst sagte zu dem Trainingsvorfall: "Eigentlich fühlte ich mich topfit, hatte bereits das zweistündige Aufwärmprogramm hinter mich gebracht. Doch dann kam der Schmerz – da half auch kein Tape mehr!" Mit seiner Rückkehr rechnen die TVB-Verantwortlichen in den kommenden Wochen nicht. Sein persönliches Ziel sei es, am 22. März 2013 beim Heimspiel seiner WILD BOYS in der Porsche Arena wieder fit zu sein, so Johnny. Er möchte so schnell wie möglich seiner Mannschaft wieder unterstützend zur Seite stehen.

Wir wünschen ihm alles Gute auf seinem Genesungsweg und hoffen auf seine baldige Rückkehr ins Bittenfelder Team.