C-Jugend Bezirksklasse

TV Stetten – TV Bittenfeld 2    29:25 (13:10)
Auch beim Auswärtsspiel in Stetten konnten unsere Jungs ihr Punktekonto nicht weiter aufstocken.

Bereits in der Anfangsphase offenbarten sich in der TVB-Abwehr zu viele Lücken, welche von den Gastgebern konsequent genutzt wurden. Da aber auch unsere Jungs ihre Chancen verwerten konnten, blieb die Begegnung bis zum 7 – 7 ausgeglichen. In der Folgezeit ließen die Blau-Weißen aber auch die klarsten Möglichkeiten ungenutzt und Stetten ging mit einer Drei-Tore-Führung (10 – 13) in die Kabinen.

Auch nach dem Seitenwechsel zeigte sich dasselbe Bild. Eine schwache Abwehrarbeit, viele unnötige Fehler und ein großzügiger Umgang mit den Torchancen führten dazu, dass sich die Stettener Jungs bis zur 40. Minute auf 20 – 26 absetzen konnten. In der Schlussphase kämpfte sich unser Team noch auf 2 Tore (24 – 26) heran. Doch ein weiterer frei vor dem Torwart verworfener Tempogegenstoß sowie der insgesamt fünfte Fehlwurf von der 7m-Linie verhinderten den noch möglichen Ausgleich.

Die TVB-Jungs mussten innerhalb einer Woche die zweite unnötige Niederlage hinnehmen. Am kommenden Wochenende (Samstag, 26.01.12 um 14.00 Uhr) empfängt unser Team den SC Korb, der aktuell nach Verlustpunkten die Tabelle der Bezirksklasse anführt. Um hier erfolgreich sein zu können, benötigt unsere Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung.

Das TVB-Team:

Daniel Zenneck (Tor), Yannik Weller, Sven Rögner, Yannic Bindel, Yannik Hinderer, Raphael Blum, Levi Fröschle, Dennis Becker, Paul Kunze