A-Jugend Oberliga Württemberg

TVB baut seinen Vorsprung auf 7 Punkte aus

JSG Altbach/Plochingen – TV Bittenfeld   27:30 (13:16)

Für die Young Boys stand nach der Weihnachtspause bei der Altbach/Plochingen ein Auswärtsspiel auf dem Programm.  Über die gesamte Spielzeit lief nicht alles rund beim TVB. Von Beginn an wurde vor allem mit den zahlreichen Torchancen grob fahrlässig umgegangen, was dazu führte das die Gastgeber immer in Reichweite blieben.

Die Pausenführung von 13:16 wurde nach Wiederanpfif zwar schnell auf 14:19 ausgebaut, doch dann führten erneut einige vergebene Großchancen der Young Boys die JSG wieder in die Spur. Die Heimmannschaft verkürzte durch 4 Tore in Folge auf 18:19. Nach einer Auszeit

In der 42. Minute konnte Bittenfeld diesen Negativlauf stoppen  und lag ab dem 20:23 immer mindestens mit 3 Toren in Front. Am Ende hatte sich der Favorit zwar mit 27:30 durchgesetzt, überzeugen konnte er aber über weite Strecken nicht. 

Es spielten: Bobby Gantner , Jean-Paul Seidel, Simon Oehler , Lukas Volz (10/1), Robin Lidle,  Felix Bok, Julian Linsenmaier (6), Kai Wissmann (5), Björn Weber (4),  Fabian Heyden(1), Fabian Tschirley(1), Tom Kuhnle (3).