Bericht D1 – Bezirksliga

TVB – SSV Hohenacker 50:12

In einem sehr einseitigen Spiel bezwangen die Youngboys die junge Mannschaft aus Hohenacker sehr deutlich.
Die Gäste wurden  durch eine sehr aggressive Manndeckung stark unter Druck gesetzt und  mussten sehr viele Ballverluste hinnehmen. Die daraus resultierenden Tempogegenstöße ermöglichten dem TVB recht einfache Tore. Die D1, läuferisch und kämpferisch stark verbessert gegenüber dem Dreikönigsturnier, gab nicht nach und ging mit einer sehr komfortablen Führung mit 20:4 in die Halbzeitpause.
Auch in der zweiten Hälfte wurde, was das Spiel nach vorne anging nie nachgelassen. Die Jungs legten sogar noch eine Schippe drauf und konnten somit einen sehr deutlichen Sieg mit 50:12 erzielen.

Es spielten:

Max P., Robin B., Yannick W., Silas M., Florian K., Jan B., Pablo L., Fynn F., David R.