Gegen Schwartau mal richtig auf die Pauke hauen

Der Bittenfelder Fanblock hatte sich in der Gemeindehalle in Bittenfeld einen Ruf gemacht. Direkt am Spielfeldrand drängten sich die Trommler und Fahnenschwenker, so dass es den gegnerischen Spielern in direkter Nähe heiß wurde. Seit dem Umzug in die SCHARRena gibt es mehr Platz im Fanblock und die aktuellen Mitglieder freuen sich auf zahlreiche Unterstützung. Auch am morgigen Freitag gegen den VfL Bad Schwartau.

Roland Wissmann ist eines der Gesichter aus dem Bittenfelder Fanblock. Wenn er auf die Pauke schlägt, folgen ihm und seinen Kameraden die Klatschrhythmen der ganzen Halle. Die riesige TVB-Fahne wird geschwenkt und mit fortlaufender Spielzeit stimmen die Jungs im Fanblock die bekannten Schlachtgesänge an.

Genau wie das sportliche Team beim TVB, braucht auch der Fanblock Nachwuchs. Auf Grund der neuen Spielstätte in Stuttgart, können viele weitere Unterstützer hinter dem Tor einen Platz finden. Wer schon lange TVB-Fan ist oder es vielleicht in den letzten Jahren in Stuttgart geworden ist, kann sich deshalb jederzeit bei uns melden.

Als Ansprechpartner wird Roland Wissmann sich mit jedem Interessenten oder auch mit jeder Interessentin austauschen. Ihr könnt dann direkt abstimmen wo ihr sitzen bzw. im Laufe des Spiels stehen wollt und ob wir Lust habt auch mal in der SCHARRena so richtig auf die Pauke zu hauen. Neben den bisherigen Mitgliedern im Fanblock, werden sich auch die Spieler des TVB über die zusätzliche Unterstützung freuen.

Die nächste Gelegenheit gibt es schon am Freitag (20 Uhr) in der SCHARRena Stuttgart. Dort treffen die WILD BOYS auf den VfL Bad Schwartau. Wenn ihr Lust habt im Fanblock mitzumachen und die Jungs noch mehr zu unterstützen, meldet euch einfach bei Roland Wissmann. Wir freuen uns auf euch und eure Unterstützung!

Roland Wissmann – Mailkontakt

TVB-Presseteam – Mailkontakt