D2 Bericht Kreisliga A

TVB2: Weinstadt 17:10
TVB2: Rudersberg 9:22

Young Boys der D2 gehen mit einem guten Spiel und einem Spiel ohne Chance in die Winterpause.
Samstag Mittag um 14:00 Uhr machte sich die D2 auf den weg nach Alfdorf, noch etwas geknickt von den beiden Niederlagen der vergangenen Woche wollte man heute doch wieder was reisen. So gingen die Jungs auch mit dem entsprechendem Sieges willen in dass erste Spiel gegen Weinstadt 2. War die erste Halbzeit noch recht durchwachsen, so schaffte die D2 es in der 2 Hälfte ihr Potenzial abzurufen und mit vielen Gegenstöße und ein paar Sehens werten Kombinationen  denn Sieg mit 17:10 fest zu machen.
Im Zweiten Spiel hieß der Gegner Rudersberg. Hier traf man auf einen Gegner der unsern Young Boys eindeutig eine Nummer zu groß war. Zwar schaffte man es den Ersten Treffer zu Markieren doch geriet dann wegen unkonzentrierten abspielen und zu wenig Bewegung mit 6:1 in hinter treffen bis zur Pause sah dass Bild nicht viel besser aus. Nach der Halbzeit stellt der TVB nun auf eine etwas defensive Abwehr um. Nun klappte dass ganze auch besser und vorne konnte man nun die wenigen Chance die die Jungs hatten auch unterbringen, doch dies war alles nur noch Ergebniskosmetik, denn trotz allem schaffte der starke Mittelmann der Rudersberger immer wieder die Abwehr auszuhebeln und einfache Tore zu erzielen, und so Unterlag man mit 9:22.
Die D2 hat jetzt erst mal wieder pause, am 27.01.13 geht es für sie weiter mit dem  Heimspieltag. Hier sind alle Eltern und auch sonstige TVB Fans eingeladen ab 11:00 Uhr die Jungs zu Unterstützen.
Es spielten: Finn H.,Tobias M., Lars, Jonas, Tobias S., Maximilian, Carlo, Lucas, Simeon, Finn E., Max