B1 Jugend 1. Quali in Waiblingen

Am So. 22.04.2012 trat die B-Jugend des TVB in der Waiblinger-Rundsporthalle zur 1.HVW-Quali auf Bezirksebene an. Die Gegner waren die SG Schorndorf, SV Fellbach und der VFL Waiblingen.

Nachdem das Team noch nicht viele Trainingseinheiten komplett zusammen trainieren konnte und nur am Philipp-Laible-Turnier einige Spielpraxis sammeln durfte, wusste man nicht so richtig wo man stand.

Doch es stellte sich schnell heraus, dass diese drei Mannschaften kein ernsthafter Prüfstein für dem TVB darstellten würden. Trotz einiger spielerischen Mängel und Unkonzentriertheiten immer zu Beginn jedes Spieles wurden alle drei Begegnungen sicher gewonnen.

Das erste Spiel gegen die SG Schorndorf endete mit 21:5. Die zweite Partie gegen SV Fellbach mit 29:6 und das letzte Spiel gegen den VFL Waiblingen wurde mit 25:11 gewonnen.

Jetzt geht es mit der 2.Runde der HVW-Quali im Bezirk am So. 6.5.2012 in der Bittenfelder Gemeindehalle weiter. Die weiteren Qualifizierten sind: VFL Waiblingen, SSV Hohenacker, SG Weinstadt, HV Stuttgarter Kickers und HSC Schmiden/Öffingen.

Gespielt wird in zwei 3er Gruppen und die beiden Gruppenersten bestreiten das Endspiel um die Bezirksmeisterschaft. Die Gruppenzweiten spielen Platz 3+4 zur HVW-Quali aus. Die Gruppendritten spielen noch den Fünftplatzierten aus.

Kommen sie also am So. 6.5.2012  in die Bittenfelder Gemeindehalle und unterstützen die B-Jugend bei diesem Quali-Turnier tatkräftig.

Es spielten: Piet Koller, Louis Schippert,Sören Lenz, Tim Sprenger, Wael, Jim Weinacht, Marc Pianca, Tim Burkei, Fabian Baldreich, Kilian Berger, Vincent Baumann, Marcel Meyer.