D1-Jugend

D1 Niederlage gegen Tabellenführer

Leider musste sich unsere D1 dem starken Team aus Remshalden geschlagen geben. Eigentlich lief zu Beginn des Spiels alles nach Plan, unsere Jungs standen stark in der Abwehr und lagen bis zum 6:4 auch immer in Führung. Doch leider konnten sie sich nicht entscheidend absetzen und so entwickelte sich bis zur Halbzeit ein enges Spiel mit wechselnder Führung. In die Halbzeit ging es mit einem gerechten 11:11. Die Jungs hatten sich in der Halbzeit sehr viel vorgenommen und wollten auch weiterhin gut mitspielen. Dies gelang auch zu Beginn des Spiels. Bis zum 14:14 sah nun alles recht gut aus, doch durch mehr als unglückliche Schiedsrichterentscheidungen wurde das Team total verunsichert. Unser Team musste ab der 27 Min. bis zur 36 Min. insgesamt 5 fragwürdige 2 Minutenstrafen hinnehmen. Die Jungs waren mehr wie von der Rolle, denn in dieser Zeit konnte Remshalden auf 22:14 davonziehen. Schade, dass dieses gute D-Jugendspiel durch solche Entscheidungen schon vorzeitig entschieden wurde. Am Ende mussten sich unsere Blauen mit einer viel zu hohen 27:19 Niederlage geschlagen geben. Unabhängig davon ist Remshalden verdienter Meister der Bezirksliga geworden und auch unsere Jungs können stolz auf ihren erreichten zweiten Platz sein.

Es spielten:    Tim G., Daniel Z., Luca B., Paul K., Levi F., Nick H., Tom Sch., Quinten H., Yannik H., Yannic B., Nick L.