Schlechte Leistung – TVB verliert Heimspiel

Am Samstag gastierte der SV Remshalden 2 in Bittenfeld. Die Männer aus Remshalden schienen ihre Niederlage im Hinspiel nicht vergessen zu haben und gingen dementsprechend motiviert in die Partie. Trainer René Reinert, Bernd Walz und der jungen Truppe aus Bittenfeld wurde schnell bewusst dass, das kein Selbstläufer wird. So lag man mit 10:8 in Führung, jedoch zur Halbzeit wieder 13:14 hinten. In der 2ten Halbzeit lag man entweder mit 1 bis 2 Toren hinten oder auf Unentschieden dran. Remshalden war einfach zu clever und mit mehr Kampfgeist in diesen 60 min, so nahmen sie verdient die 2 Punkte mit nach Bittenfeld und bescherten die erste Heimniederlage für die 3te Mannschaft.Nun sind es noch 8 Spiele und man spielt noch gegen die beiden Spitzenreiter der Tabelle daheim. Schlägt man die, hat man gute Chancen nächstes Jahr eine Klasse höher zu spielen. Hoffen wir auf bessere Leistungen als gegen Remshalden und ein wenig Glück. Unterstützen sie die Dritte Mannschaft bei ihrem nächsten Spiel, am Samstag den 28.01.2012 um 20 Uhr in Stuttgart-Bad Cannstatt, Remstalstraße 35, Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium.Mannschaft:Danner, A.Fusaro(beide Tor), Schiller (1), Dobric, Wissmann (3/1), C.Hilberg, Savvidis, Lenz (1), Strozynski, D.Fusaro, Schönherr, Volz (8/4), L. Hilberg (3), Linsenmaier (7).