Bericht D-Jugend H3K-Cup

D1 zweiter – D2 verpasste knapp die Halbfinals

Am Sonntag startete die D-Jugend mit zwei Mannschaften beim H3K-Cup in Schwieberdingen.
Bei diesem sehr gut besetzten Turnier wurde in zwei 5er-Gruppen gespielt. Bei einer Spielzeit von nur 10 Minuten durfte man sich keine Fehler erlauben.

Die D1 konnte sich in der Gruppenphase als Tabellenerster durchsetzen und erreichte das Halbfinale gegen die SG BBM Bietigheim 1. Dieses Spiel konnte man ebenfalls gewinnen, was den Finaleinzug bedeutete.
Im Finale unterlag man knapp mit 2:4 Toren dem Nachbarn aus Schmiden-Oeffingen.
Doch auch der zweite Platz ist aller Ehren wert.

Die D2 schlug sich ebenfalls sehr gut. Gegen Vaihingen/Enz und Großbottwar konnte man gewinnen. Gegen die höherklassigen Mannschaften aus Durmersheim und der SG BBM Bietigheim 1 verlor man recht knapp. Somit schied man als Gruppendritter leider aus.