D1-Jugend Bezirksliga

Ungefährdeter 30:10 Sieg

Am Wochenende erspielten unsere Jungs einen souveränen Sieg in Schorndorf.
Von Beginn an zeigten die Young Boys wer hier als Sieger vom Platz gehen wollte.
Innerhalb von wenigen Minuten führte man schnell mit 5:0.
Dem Gegner wurde es durch die offensive Abwehr sehr schwer gemacht Tore zu erzielen,
weit vor dem Gestrichelten nahmen unsere Blauen die gegnerische Mannschaft in Empfang. Viele Bälle wurden frühzeitig erkämpft und über schnelle Tempogegenstöße erfolgreich in Tore umgemünzt, einziges Manko war nur die mangelhafte Chancenauswertung, hier hätte man zur Halbzeit noch höher führen müssen.
Mit 13: 3 ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild, unser Team war immer torgefährlich wenn man über schnelle Angriffe den Ball nach vorne spielte. Leider wurde nicht in dieser Konsequenz weitergespielt, jeder wollte unbedingt noch ein Tor schießen, anstatt die trainierten Abläufe und Spielzüge zu starten. Man verzettelte sich in 1:1 Situationen anstatt den freien Mann zu suchen.
Unabhängig davon stand am Ende ein 30:10 Sieg zu Buche.
Bei einer besseren Chancenauswertung hätte der Sieg noch viel höher ausfallen müssen.

Es spielten: Tim G., Luca B., Nick L., Paul K., Levi F., Nick H., Tom Sch., Quinten H., Yannic B., Yannik H.

Am  Sonntag haben die D1 u. D2 Heimspiele in unserer Gemeindehalle.
Unsere Jungs würden sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen.
Spielbeginn ist ab 11.30 Uhr.