D2 Bezirksklasse

HSK Urbach-Plüderhausen – TVB2 23:24 – 5.Sieg in Folge!

Im Rückrundenspiel gegen Urbach-Plüderhausen ließen die Gastgeber keinen Zweifel aufkommen, dass sie sich für die Hinspielniederlage revanchieren wollten. Von Beginn an bestimmte die HSK das Spiel. Die Youngboys mussten immer einem Rückstand hinterherlaufen. In der Abwehr stimmte die Abstimmung absolut nicht und im Angriff machte man sehr viele technische Fehler. Erst Mitte der ersten Halbzeit als man erstmalig in Führung ging, wurde man etwas sicherer. Beim Stande von 13:14 für den TVB wechselte man die Seiten.

In der zweiten Halbzeit erwischte der TVB einen perfekten Start und zog auf 13:16 davon. Wer jetzt dachte, dass der TVB den Gegner nun im Griff hatte, wurde eines besseren belehrt. Die HSK gab nicht so schnell auf und ging durch 4 Tore in Folge wieder in Führung (17:16). Diesen kleinen Schock mussten die Jungs erst verdauen. Aber die Youngboys nahmen den Kampf an und konnten wieder ausgleichen (17:17 und 18:18). Als man dann beim Stande von 18:21 erstmalig mit 3 Toren in Führung lag, war eine kleine Vorentscheidung gefallen. Doch es blieb spannend bis zum Schluss.

Wiederum verkürzte die HSK auf ein Tor (21:22 und 22:23). Als der TVB dann in der letzten Minute auf 22:24 erhöhte, war die Entscheidung gefallen.

Schlussendlich gewann man dieses hartumkämpfte Spiel etwas glücklich mit 23:24!

Es spielten: Robin, Max, Silas, Yannick W., Raphael, Daniel S., Florian, Jan, Tim T.