C2-Jugend Kreisliga B

Nächster Erfolg der C2 in Weinstadt mit 24:13 Toren

Am Sonntag 23.10.2011 reiste die C2 zum nächsten Auswärtsspiel nach Beutelsbach. An dem schönen und sonnigen Tag wollte man sich von der SG Weinstadt nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

Zu Beginn des Spiels war noch etwas abtasten angesagt und die TVB-Jungs wirkten in der Abwehr noch etwas schläfrig. So kam Weinstadt zu ein paar einfachen Toren, aber ab dem Zwischenstand von 5:5 zogen die Jungs die Zügel etwas an. Die Umstellung in der Abwehr auf eine etwas defensivere Variante zeigte sofort Wirkung. Der Gegner wurde öfters in Zeitspiel gezwungen oder nahm sich unvorbereitete Würfe aus dem Rückraum. Was dann noch aufs Tor kam war eine sichere Beute von gut haltenden Steffen Seiz in Tor. Vorne nutze Leander Schnetzer immer wieder die Räume und spielte seine Schnelligkeit aus. Tor um Tor zog der TVB davon und zur Halbzeit hatten sich die Jungs schon ein Polster erarbeitet.

Nach der Pause wurde in der Abwehr weiter konsequent sehr gut gearbeitet. Im Angriff nutzen jetzt auch die anderen Spieler die Freiräume. Am Kreis setzte sich Quentin Schnetzer immer wieder durch und auch Nick Opardija und Yannik Weller trafen aus dem Rückraum. Immer wieder wurde gegen die offensive Abwehr der Gastgeber von außen eingelaufen, was zu vielen guten Aktionen führte. Die Weinstädter machten das Tempo noch langsamer ohne wirklich gefährlich zu werden. Ein Dank gilt auch dem D-Jugendlichen Yannick Wissmann, der wieder bei der C2 aushalf, da ein wenig Personalknappheit herrschte. Zum Schluss siegte die C2 souverän und verdient mit 24:13 Toren und bleibt weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Es spielten: Steffen, Leander, Quentin, Yannik Weller, Andreas Steeb, Nick Opardija, Sven, Dennis, Yannick Wissmann

Jetzt hat die C2 eine kleine Pause bevor es am 19.11.11 bei der HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See 2 weiter geht.