C-Jugend Verbandsklasse

NSU Neckarsulm – TV Bittenfeld  21:34 (9:17)

Mit einem deutlichen Sieg kehrte die C-Jugend des TVB aus Neckarsulm zurück und setzt damit die Erfolgsserie fort. Von Anfang an war man dem Gastgeber überlegen, eine gute Leistung unserer Jungs an der nur die schwache Chancenauswertung zu bemängeln war.

Neckarsulm hatte seine beiden Auswärtsspiele deutlich verloren, doch der TVB wollte den Gegner nicht unterschätzen und zu Hause waren die sicherlich nicht so einfach zu spielen. Deshalb ging man auch sehr konzentriert in die Partie. Die Anfangsphase lief dann auch sehr gut für die Jungs aus Bittenfeld. Eine Aufmerksame Abwehr zwang die Neckarsulmer immer wieder zu Fehlern und daraus macht man einfache Tore über den Gegenstoß. 8:3 stand es nach knapp zehn Minuten, das war ein Traumstart. Zwar folgte eine kleine Schwächephase, auf 6:8 kamen die Gastgeber ran, doch die währte nicht lange. Im weiteren Spielverlauf zeigte man sich wieder hochkonzentriert und überzeugte auch durch gute Spielaktionen und einer sehr gut organisierten Abwehr. Bis zur Pause baute man den Vorsprung auf 17:9 aus.

Die Frage war, wie man nun in der zweiten Hälfte trotz des deutlichen Spielstands konzentriert bleiben würde. Und das gelang dann auch über weite Strecken des Spiels. Neckarsulm gab nicht auf und wollte den Rückstand so gering wie möglich halten. Doch sie waren an diesem Nachmittag nicht in der Lage den TVB ernsthaft zu gefährden. Tor um Tor zogen unsere Jungs davon und Mitte des zweiten Durchgangs lag man mit 25:13 vorne. Mit diesem Vorsprung im Rücken ließ man ein die Zügel ein wenig lockerer und es schlichen sich doch die eine oder andere Unkonzentriertheit ein. Aber das war an diesem Nachmittag nur zweitrangig. Wichtig waren die beiden Punkte die man souverän und auch über weite Strecken mit einer starken Leistung eingefahren hat.

Unsere Jungs haben jetzt 6:0 Punkte. Aber nun folgen zwei sehr schwere Aufgaben. Zunächst in Pfullingen bei der JSG Echaz/Erms und dann in Ossweil. Unsere Jungs müssen Punkten um das Ziel Oberliga zu erreichen. Das werden interessante Spiele werden bei denen die C-Jugend eine Top-Leistung abrufen muss um zu bestehen. Denn auch die Gegner wissen, dass dies die Schlüsselspiele um die beiden ersten Plätze sind. Es ist angerichtet zum großen Finale, hoffentlich mit gutem Ausgang für den TVB.

Gespielt wird am Samstag, 15.10.2011 um 16:00 Uhr in der Kurt-App Sporthalle in Pfullingen.

Mannschaft: Robin Wilms (TW), Pielt Koller, Marc Pianca (5), Jann Scholpp (4), Nico Bauer (1), Paul Langjahr (1), Fabian Baldreich (4), Marcel Meyer (8), Kilian Berger (8/2), Tim Burkei (2), Hagen Schnetzer (1).