B-Jugend Endrunde der BWOL-Qualifikation in Bittenfeld

Am kommenden Sonntag, dem 22.05.2011, findet in der Bittenfelder Gemeindehalle die Endrunde der Qualifikation zur Baden-Württemberg Liga statt, dies ist die höchste Spielklasse in der B-Jugend. Für diese Endrunde hat das Team vom TVB – aufgrund der Erfolge der Vorjahre- eine Wildcard von Landestrainer Axel Kromer bekommen. 

Nun gilt es diese im stark besetzten Teilnehmerfeld zu bestätigen. Am Sonntag muss der TVB gegen die Gegner JSG Echaz-Erms, die ebenfalls für die Endrunde gesetzt waren, und die beiden Qualifikanten von der TPSG Frisch Auf Göppingen und der HSG Albstadt, auf den Punkt eine starke Leistung abrufen. Alle Gegner sind den Bittenfeldern bestens bekannt, so spielte man vor wenigen Wochen z.B. erst noch auf dem Turnier in Ostfildern gegen Göppingen, das Spiel endete unentschieden.

Es wird also spannend werden, nur 2 der 4 Teams werden am Sonntag direkt den Sprung in die BWOL erreichen, der Drittplazierte muss eine Woche später nochmals antreten und sich gegen den Dritten aus der zweiten Endrundengruppe beweisen. Das Ziel für den TVB ist klar gesteckt, bereits am kommenden Sonntag soll in eigener Halle die frühzeitige Qualifikation zur BWOL gesichert werden.

Besuchen Sie am Sonntag die Gemeindehalle und unterstützen Sie das Team bei dieser schwierigen Aufgabe lautstark.Auch für das leibliche Wohl ist an diesem Tag gesorgt, ab 11:00 Uhr gibt es neben kleinen warmen Speisen auch Kaffe und Kuchen.

Der TVB bestreitet folgende Spiele:

12:00 Uhr        TV Bittenfeld               –          TPSG Frisch Auf Göppingen              

14:20 Uhr        HSG Albstadt              –           TV Bittenfeld

15:10 Uhr        TV Bittenfeld               –          JSG Echaz-Erms