Länderpokalfinale 2011 mit Kai Wissmann vom TVB

Am kommenden Wochenende (2./3.April) findet in Rotenburg an der Fulda der Deutsche Länderpokal statt. In der Finalrunde der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände kämpfen 5 Teams um den Titel.

Die männliche Auswahl des HVW konnte sich beim Vorrunden-Turnier in Celle mit seiner Auswahlmannschaft qualifizieren und spielt nun gegen die Mannschaften der Landesverbände Berlin, Baden, Sachsen und Bayern.

Die Landestrainer Axel Kromer und Jürgen Lebherz haben ihren 15-köpfigen Kader benannt. Auch für dieses Finale wurde der Bittenfelder Kai Wissmann nominiert. Eine tolle Sache für Kai und der Abschluss seiner fast vier Jahre währenden Zeit als Spieler der Auswahlmannschaft des Handballverbandes Württemberg.

Wünschen wir ihm und dem HVW ein erfolgreiches Wochenende und vielleicht klapp es ja mit der deutschen Meisterschaft. Wir drücken die Daumen!!

Hier der Spielplan:

Samstag, 02. April 2011

11.30 Uhr: Bayerischer HV – HV Württemberg

17.00 Uhr: HV Württemberg – Badischer HV

Sonntag, 03. April 2011

10.00 Uhr: HV Berlin – HV Württemberg

13.00 Uhr: HV Württemberg – HV Sachsen