5. Philipp-Laible Gedächtnisturnier

Der TV Bittenfeld veranstaltet am 09./10.04.2011 zum fünften Mal sein Turnier zum Gedenken an den im Jahr 2002 verstorben Jugendspieler Philipp.

Auch in diesem Jahr hat der TVB wieder ein interessantes Teilnehmerfeld zusammenstellen können. Das Turnier liegt unmittelbar vor der ersten Bezirksqualifikation ist damit ein guter Test für die anstehenden wichtigen Aufgaben.
Bei der B-Jugend die das Turnier am Samstag beginnt treten an: HSG Ostfildern, HSG Weinstadt, SV Kornwestheim, SG Pforzheim und der Gastgeber TV Bittenfeld.
Am Sonntag Morgen geht es mit der D-Jugend weiter. Hier treten an: SV Remshalden, HSG Weinstadt, HG Steinheim-Kleinbottwar, HSG Marbach-Rielingshausen und zwei Teams der TVB.
Ab 12:45 Uhr ist dann die C-Jugend dran. Hier sind gemeldet: HSG Ostfildern, HSG Weinstadt, TSB Horkheim, SG Pforzheim, TPSG FrischAuf! Göppingen und der TVB.

Alle Handballfreunde sind recht herzlich in die Gemeindehalle eingeladen. Es gibt tollen Jugendhandball zu sehen. Und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der TV Bittenfeld freut sich auf ihren Besuch.

Zum Turnierplakat