C-Jugend Oberliga

Niederlage gegen den Favoriten aus Neuhausen.

In der vergangenen Woche verlor die C1-Jugend des TVB zu Hause gegen den TSV Neuhausen/Fildern mit 30:36. Leider hatten unsere Jungs in diesem Spiel einen sehr schlechten Start erwischt und waren in der ersten Hälfte die klar unterlegene Mannschaft. Im Angriff lief es noch einigermaßen, doch in den ersten 25 Minuten gelangen der C-Jugend nur 11 Tore, da man einfach auch viel zu viele gute 100%ige Chancen ausließ. Das zweite Problem war die schlechte Abwehrarbeit, die es den stark aufspielenden Tabellenführer noch einfacher machte.

Nach dem deutlichen 11:20 Rückstand kam man aber besser aus der Pause und gestaltete das Spiel in der Folgezeit etwas ausgeglichener. Alles lief besser und man erkämpfte sich nach und nach den Anschluss. Doch Neuhausen war an diesem Abend nicht zu packen. Mehr als auf 6 Tore ließen sie den TVB nicht rankommen. Am Ende verloren unsere Jungs mit 30:36. Ein Ergebnis mit dem man leben kann. Um den TSV in ernsthafte Gefahr zu bringen, muss man eine Top-Leistung abrufen. Das hat die C-Jugend an diesem Abend leider nicht geschafft.

Doch am kommenden Wochenende will man unbedingt die Punkte holen. Im letzten Heimspiel ist die SG BBM Bietigheim zu Gast. Eine Mannschaft auf Augenhöhe gegen die man sich keine Schwächephasen erlauben darf. Die Jungs wollen im letzten Oberligaauftritt in der Gemeindehalle alles geben und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

Gespielt wird am Sonntag, den 27.02.2011 um 15:15 Uhr in der Gemeindehalle.

Alle Handballfreunde sind recht herzlich eingeladen.