B-Jugend Oberliga Baden-Württemberg

B-Jugend verliert Heimspiel gegen Balingen/Weilstetten mit 29:33

Trotz Rückkehr der zwei verletzten Spieler Lukas und Kai konnte der TVB gegen die JSG Balingen/Weilstetten am Sonntag 13.02.2011 zuhause nicht punkten. Leider stand die Abwehr nicht sicher genug und dadurch wurde es dem Gegner viel zu leicht gemacht, seine Tore zu erzielen. Von Beginn an musste man einem Rückstand hinterher laufen was sehr viel Kraft kostete. Die Angriffsleistung war wiederum in Ordnung, nur lies auch wieder das Rückzugsverhalten wie schon in anderen Spielen, zu wünschen übrig. Lukas und Kai stellten sich trotz, dass sie noch nicht 100% fit waren, in den Dienst der Mannschaft und erzielten die wichtigen Treffer.

Kurz vor der Halbzeit war dann der Anschluss geschafft, aber gleich in der 2.Hälfte machte man wieder die gleichen Fehler. Da hinten immer wieder leichte Tore fielen, konnte man das Spiel nicht mehr drehen. Die JSG Balingen/Weilstetten spielte die Partie routiniert zu Ende und lies den TVB nicht mehr näher als 4 Tore rankommen. So verlor der TVB dieses Heimspiel mit 29:33 Toren.

Es spielten: Bobby Gantner, Jean-Paul Seidel, Lukas Volz, Kai Wissmann, Simon Lorenz, Simon Oehler, Fabian Heyden, Felix Bok, Ioannis Savvidis, Felix Habik, Robin Dobric, Fabian Tschirley.

Das nächste Heimspiel am 20.02.2011 gegen TSV Wolfschlugen muss verlegt werden und findet an einem andern Termin statt. Ersatztermin steht noch nicht fest.