D2-Jugend Bezirksklasse

TV Bittenfeld2 – TSV Lorch (8:5) 20:15

Bittenfeld holt wichtige Punkte gegen den Tabellen Zweiten!!

Pünktlich um 12:30 Uhr startete die D2 in die Partie gegen die aus Lorch angereisten Gäste. Das Hinspiel verloren wir knapp mit 4 Toren Unterschied, also hatten wir hier noch was gut zu machen. Die Anfangsphase war sehr ausgeglichen, so stand es nach 5 Min. gerade 2:2, was unter andern der gut funktionierenden Abwehr zu verdanken war. Das Spiel blieb ausgeglichen, bis die Jung´s beim Stand von 5:5 kurz vor der Pause nochmal beherzt in der Abwehr arbeiteten und auch im Angriff ihre Chancen verwerteten, so gingen die Gastgeber mit 3 Toren (8:5) Führung in die Pause.

Aus der Kabine zurück baute man den Vorsprung kurzer Hand auf 5 Tore aus (10:5). nun liesen wir  nix mehr anbrennen. Nach einem Zwischenspurt vom 11:8 auf 14:8 holte die D2 10 Min. vor Schluss die Vorentscheidung nach Hause, so dass der Trainerstab noch einmal auf jeder Position durchwechseln konnte. Letztendlich siegte man verdient gegen eine gute Lorcher Mannschaft, die an diesem Tag einfach kein Mittel gegen die Starke Bittenfelder Abwehr hatte.

Es spielten: Tim Groth (Tor), Quinten Heinrich(1), Levi Fröschle (5), Tom Breternitz, Marc Ziegler, Raphael Blum, Luca Baireuther, Daniel Schaible, Nick Lehmann (9/3), Yannik Hinderer (2), Tom Scholpp (2), Paul Kunze (1), Tim Teller.