B2-Jugend Kreisliga A

Auswärtssieg im letzten Spiel des Jahres 2010 der B2 in Winnenden mit 29:17 Toren

Als erstes gilt mal zu sagen, dass die B2 derzeit zum überwiegenden Teil aus C-Jugendspielern besteht. Gleich 5 Spieler inklusive Torwart waren am Wochenende wieder für die B2-Jugend im Einsatz. Ergänzt wurde das Team mit Maxi, Nichi und auch wieder Dominik Krammer, die immer zur Stange halten. Aber die Jungs haben dafür Spielfreude, halten zusammen und treten als Team auf, was den Trainer sehr freut.

Auch am Sa. 4.12.2010 in der harzfreien Zone in Winnenden ließen die Jungs nichts anbrennen. Aus einer sicheren Abwehr und einem dahinter klasse haltenden Torwart Louis wurden die Angriffe schnell nach vorne gespielt. Die Spielabläufe „Lange Wechsel und  Schleicher“ führten immer wieder zum Erfolg und Tim Sprenger lief zu Hochform auf. Er wurde immer wieder von seinen Mitspielern gut eingesetzt und erzielte Tor um Tor. Zur Halbzeit führte der TVB bereits mit 5 Toren. In der 2. Hälfte legte man noch einen Zahn zu und die Gastgeber aus Winnenden waren damit überfordert. Schnell schraubten die Jungs den Vorsprung immer höher und Tim lies sich auch durch eine zeitweise Manndeckung nicht stoppen. Louis vernagelte weiter das Tor und hätte man die vielen Torchancen besser genutzt, wäre der Sieg noch höher ausgefallen. Trotzdem gewann das Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdient mit 29:17 Toren und verabschiedet sich in die wohlverdiente Winterpause.

Es spielten: Louis, Tim, Wael, Sören, Kilian, Nichi, Maxi und Dominik

Weiter geht es erst Mitte Januar 2011. Die B2 wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest.