B2 Kreisliga A

Nächster Erfolg der B2 in Alfdorf mit 30:24 Toren

Am Sonntag 21.11.2010 reiste die B2 zum 2. Auswärtsspiel nach Alfdorf. Nach einigen Wirren um Torwart Kiko verzögerte sich die Abfahrt etwas. Mit 20 Minuten Verspätung konnte die Truppe dann starten.Angekommen im drüben und verregneten Alfdorf wollten sich die Fans und Trainer mit einem heißen Kaffee aufwärmen, aber leider Fehlanzeige. Keine Bewirtung in der Alfdorfer-Halle und deshalb blieben Magen und Hände kalt.

Wenigstens konnten sich die Jungs in einer warmen Halle vorbereiten. Die Truppe startete dann wie gewohnt sicher ins Spiel. Schnell wurde ein beruhigender Vorsprung heraus gespielt. Mitte der ersten Hälfte lies man sich vom Gegner etwas einschläfern der seine Angriffe sehr lange ausspielen durfte. Auch fand Kiko im Tor nicht zu seiner Form und musste einige leichte Bälle passieren lassen.

Im 2. Durchgang bot sich dann ein ähnliches Bild. Die Bittenfelder schlossen ihre Angriffe schnell und zügig ab und Alfdorf machte das Tempo noch langsamer ohne wirklich gefährlich zu werden. So siegte die B2 in Alfdorf ohne große Probleme und setzte die Siegesserie fort.

Der Dank gilt wieder auch den C-Jugendlichen, welche die B2 immer unterstützen, damit überhaupt eine Mannschaft gestellt werden kann.

Es spielten: Kiko, Sören, Wael, Tim, Lukas, Maxi, Nichi, Alex

Nächste Woche geht es am Sa. 27.11. um 11:00 Uhr in Plüderhausen gleich weiter. Hier wollen die Jungs die Siegesserie ausbauen.