B2 Kreisliga A

TVB B2 mit erneutem Kantersieg zuhause gegen HSG Weinstadt-2

Am frühen Sonntagmorgen am 14.11.2010 um 11:30 Uhr waren die Jungs schon hellwach. Der Kirchgang einiger Spieler war beendet und so konnte man sich wieder auf Handball konzentrieren. Die dezimierte B2-Truppe wurde wie gewohnt von den C-Jugendspielern Tim, Sören und Wael ergänzt, welche sichtlich Spaß am Spiel hatten.

Ohne große Gegenwehr konnte die Angriffe vorgetragen werden. Schöne Spielabläufe der Jungs wurden von den Zuschauern gebührend gewürdigt. Die überforderten Spieler aus Weinstadt fanden nie ins Spiel und die gut sortierte Abwehr des TVB lies wenig Torwürfe zu. Im Angriff wurde gut zusammengespielt und deshalb konnten sich auch alle Spieler in die Torschützenliste eintragen. So kann es weiter gehen denn die langen Einsatzzeiten jedes einzelnen Spielers steigert das Selbstvertrauen. Mit 42:11 Toren siegte die B2 standesgemäß gegen HSG Weinstadt-2.

Es spielten: Kiko, Sören, Wael, Tim, Lukas, Maxi, Max, Nicki

Am nächsten Sonntag 21.11.2010 um 14:00 Uhr geht es gleich weiter in Alfdorf. Dies ist sicher ein größerer Prüfstein für die Jungs, aber in dieser Form sollte auch dort was möglich sein.