B-Jugend Oberliga Baden-Württemberg

Erneute Auswärtsniederlage in Balingen mit 26:22 Toren

Auch im dritten Auswärtsspiel der B-Jugend in der BWOL am Sa. 13.11.2010 in Balingen, gab es keine Punkte. Der TVB tat sich von Beginn an sehr schwer und fand zu keiner Zeit ein Mittel, die gute Abwehr der Balinger zu knacken. Andererseits agierte der TVB beim eigenen Abwehrverhalten sehr pomadig und lud den Gegner zu leichten Torerfolgen ein. Die eigene Wurfschwäche im Angriff tat ein Übriges und so erzielte der TVB nur 9 Treffer in der ersten Hälfte. Beim Stand von 14:9 für Balingen wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte wurde es nicht besser. Drei verworfene Siebenmeter waren die Folge von einem viel zu behäbigen Auftritt. Die Angriffsaktionen wurden viel zu hektisch abgeschlossen, oder technische Fehler führten zu Ballverlusten, die Balingen in schnelle Gegenstöße umsetzte und so zu leichten Toren kam. So endete das Spiel mit 26:22 für Balingen ohne dass der TVB einmal in Schlagdistanz kommen konnte.

Es spielten: Bobby Gantner, Jean-Paul Seidel, Lukas Volz, Kai Wissmann, Robin Dobric, Fabian Tschirley, Simon Oehler, Fabian Heyden, Felix Bok, Ioannis Savvidis, Felix Habik

Am kommenden Wochenende am So. 21.11.2010 geht es mit dem nächsten Auswärtsspiel in Wolfschlugen weiter. Hier bedarf es sicher einer großen Leistungssteigerung um bestehen zu können.