B Jugend Oberliga Baden-Württemberg

Auswärtsniederlage gegen Kronau/Östringen mit 18:33 Toren

Am Sonntag 17.10.2010 war man im Spiel gegen die SG Kronau/Östringen chancenlos. Im ersten Durchgang stand die Abwehr des Gegners nahezu perfekt und lies nur wenige Torchancen für den TVB zu. Was dann noch auf das Gehäuse kam wurde von dem gut aufgelegten Torwart von Kronau/Östringen zu Nichte gemacht. Diese bravouröse Torwartleistung war auch der Garant für die Überlegenheit des Gegners. Der TVB fand an diesem Tag kein geeignetes Mittel um Paroli bieten zu können. Da noch einige Spieler durch Verletzung ausfielen bzw. durch Krankheit angeschlagen waren, war das Auswechselkontingent auf 2 Spieler zusammen geschrumpft.

Im zweiten Durchgang  wurde die Angriffsleistung des TVB besser und es gelangen einige schöne Treffer. Dennoch konnte der Rückstand nicht mehr verkürzt werden. So verlor der TVB das Spiel sicher etwas zu hoch mit 18:33 Toren.

Es spielten: Bobby Gantner, Jean-Paul Seidel, Lukas Volz, Kai Wissmann, Simon Lorenz, Robin Dobric, Fabian Tschirley, Fabian Heyden, Felix Bok, Ioannis Savvidis, Felix Habik

Jetzt hat die B1 ein spielfreies Wochenende vor sich und deshalb können die Krankheiten ausgeheilt und Verletzung behandelt werden um in 2 Wochen beim Heimspiel am Sa. 30.10. um 17:00 Uhr, gegen Pfullingen wieder hellwach zu sein.

Kommen sie in 2 Wochen in die Gemeindehalle und unterstützen den Bittenfelder Jugendhandball.