D3-Jugend Spieltag in Schmiden

Erfolgreiches Wochenende der D3

Am Wochenende stand für die D3 ein Spieltag in Schmiden an, dort traf man auf die Mannschaften aus Schorndorf und Neustadt.
Im ersten Spiel gegen die körperlich überlegenen Schorndorfer zeigten die Jungs sofort, dass sie heute nur sehr schwer zu schlagen waren. Mit schnellem Spiel und einer tollen Abwehrleistung kamen die Young Boys immer wieder zum Erfolg, so dass man mit einer
8 : 5 Führung in die Halbzeit ging. Von den Trainern gab es nur einen Kritikpunkt und das war die mangelnde Chancenauswertung. Das Ergebnis hätte für unser Team gut und gerne 4 Tore höher ausfallen können. In der zweiten Halbzeit sah man das gleiche Bild, unsere Jungs bestimmten das Spiel und zogen Tor um Tor davon. Am Ende siegte man sicher mit 13 : 8.
Im zweiten Spiel gegen Neustadt war man von Beginn an hellwach. Die Mannschaft aus unserer Nachbargemeinde wurde regelrecht überlaufen. Das Halbzeitergebnis von 10 : 2 spiegelt den Spielverlauf wieder. In der zweiten Halbzeit wurde dort weitergemacht wo man vor der Halbzeit aufgehört hatte, somit stand ein nie gefährdeter 17 : 7 Erfolg zu Buche.
Was den Trainern neben den gewonnen 4 Punkten die meiste Freude machte , war aber die Art und Weise wie diese Ergebnisse zu Stande kamen, unsere Tore wurden herausgespielt und es kam immer der besser platzierte Mitspieler zum Torschuß. Im Training eingeübte Spielabläufe wurden in Torerfolge umgesetzt. In Anbetracht, dass bis auf 2 Spieler eigentlich alles noch E-Jugend Spieler sind, ist dieser Erfolg gar nicht hoch genug zu bewerten.
Gratulation an alle Spieler für diese tolle Leistung.

Es spielten: Tobias, Fynn, Silas, Jan, Florian, Quinten, Daniel, Yannick