B2 – Kreisliga

Niederlage in Obertürkheim

Am Samstag 25.09.2010 startete die B2 in die neue Runde. In der Kreisliga A will man sich behaupten und dass dies nicht so einfach wird, musste man gleich im ersten Spiel schmerzhaft erfahren. Man merkte dem Team an, das es noch nicht oft in dieser Zusammensetzung gespielt hatte. Weiter ist die Personaldecke durch Verletzungen und sonstigen Ausfällen sehr dünn und so halfen am Samstag auch 3 C-Jugendliche aus. Das Team fand in der ersten Hälfte überhaupt nicht ins Spiel. Glasklare Torchancen wurden nicht verwertet und der glitschige Ball führte zu zahlreichen Ballverlusten und Abspielfehlern auf beiden Seiten. Mit einer katastrophalen Torausbeute mit nur 3 Treffern und einem Spielstand von 3:6 Toren wurden dann die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte wurde es dann ein wenig besser, aber auch hier wurden die Bälle viel zu einfach weg geworfen. Der TVB kam noch einmal heran und konnte Mitte der 2.Häfte ausgleichen, doch dann schlichen sich die gleichen Fehler wie in Durchgang 1, wieder ein. So hatte der TVB gleich im ersten Spiel das Nachsehen und verlor mit 15:12 Toren in Obertürkheim.

Es spielten: Kiko, Maxi, Nichi, Lukas, Tom, Max L., Dominik, Wael, Max S, Levin

Am kommenden Wochenende So. 3.10 hat man nun gleich die Chance es besser zu machen. Man trifft um 14:30 Uhr in der Gemeindehalle auf den MTV-Stuttgart. Über eine zahlreiche Unterstützung freut sich die gesamte B2.