C-Jugend Turniersieger in Pforzheim

Zweiter Titel in einem Monat

Die C-Jugend ist mit zwei Teams beim Turnier in Pforzheim angetreten. Die C2 hatte keinen so guten Start und musste zuerst zwei Niederlagen verdauen. Dann wurden die Platzverhältnisse besser und damit auch die Leistungen der C2. Drei Siege in Folge brachten die Teilnahme beim Spiel um Platz 7. Dort unterlag man dann aber leider dem HCL Calw/Hirsau mit 9:6.
Die C1 hat sich souverän ins Finale gespielt. In der Vorrunde gab es nur deutliche Siege zu verzeichnen, unter anderem auch gegen das Team Lughnasa aus Irland. Auch im Halbfinale gegen FA Bietigheim (Baden) gab es keine Probleme. Dabei zeigte die C-Jugend auf dem ungewohnten Rasenspielfeld eine sehr überzeugende Leistung und knüpfte auch im Endspiel nahtlos daran an. Hier traf man auf den TV Ispringen. Ein sehr starkes Team, das unseren Jungs alles abverlangte. In einer spannenden Begegnung setzte man sich am Ende mit 7:6 durch.
Und wieder trat ein Siegerpokal die Reise ins schöne Bittenfeld an.
Der zweite Turniererfolg in diesem Monat.
Glückwunsch !