90 Jahre Handball im MTV Stuttgart

Die Vorbereitungen hatten schon vor Jahren begonnen, doch am 17. Juli 2010 war es dann endlich soweit: Die Handballer des MTV Stuttgart feierten ihr 90-jähriges Bestehen mit einer großen Jubiläumsveranstaltung in der Sporthalle West und einem Gala-Abend im Bürgerzentrum West.

Trotz heißer Temperaturen fanden zahlreiche MTV-Mitglieder und Handballinteressierte den Weg in die altehrwürdige Sporthalle West um bereits am Morgen die Spiele der Jugendauswahl zu beobachten. Neben viel Musik und einem abwechslungsreichen gastronomischen Angebot, dass die Organisatoren auf die Beine gestellt hatten, gab es dann das Spiel der Frauen 1 gegen die TG Schwenningen zu sehen. Unsere Frauen setzten sich dabei verdientermaßen durch und konnten gemeinsam mit den Freundinnen aus Schwenningen vor und im Foyer auf 90 Jahre Handball anstoßen. Der eigentliche Höhepunkt des Tages war jedoch das Spiel der Herren 1 gegen die Bundesligamannschaft des TV Bittenfeld. Die Bittenfelder, mitten in der Saisonvorbereitung steckend, ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen, in Stuttgart mit temporeichem Handball Werbung in eigener Sache zu machen. Unter begeisterndem Jubel der Zuschauer zeigten sie den MTV’lern wie hoch das Spieltempo in der zweithöchsten deutschen Spielklasse ist und setzten sich fulminant mit 51:19 durch. Das der TV Bittenfeld jedoch nicht nur handballerisch Klasse hat unterstreicht die Tatsache, dass die „Wild Boys“ auf eine Gage verzichteten und alle Eintrittsgelder für einen wohltätigen Zweck gespendet werden konnten.
Gut gestärkt nach einem Essen bei der Jubiläumsgala durfte man mit vielen ehemaligen und aktiven MTV-Handballern dann die letzten 90 Jahre nochmals Revue passieren lassen und sich nebenbei von launigen Reden, magischen Zaubertricks und verblüffender Akrobatik der geladenen Künstler unterhalten lassen.