B-Jugend Endrunde BWOL Quali in Bittenfeld

Jetzt geht es um alles – in der letzten Qualirunde hat der TVB Heimrecht und kann in die höchste Spielklasse in Süddeutschland kommen!

Am kommenden Samstag ab 14:00 Uhr kommt es in der Bittenfelder Gemeindehalle zur alles entscheidenden letzten Qualifikationsrunde. Vier der besten Teams aus Württemberg kämpfen um nur zwei Plätze in der Oberliga Baden-Württemberg. Eine ganz schwierige Aufgabe erwartet da den TVB. Die Gegner sind keine unbekannten. Mit dem VfL Pfullingen und dem TSV Wolfschlugen trifft man auf die Favoriten in diesem Jahrgang, ergänzt wird das Ganze von dem starken Team der HSG Albstadt.

Die Aufgabe ist klar, nur der Erst- und Zweitplatzierte kann seine Ziele erreichen, die anderen müssen sich mit der Württembergliga begnügen. Wobei diese Klasse die höchste in Württemberg ist und sicherlich auch ein starkes Niveau bieten wird. Doch wenn man schon die Chance auf die allerhöchste Spielklasse hat, will man die auch nutzen.

Unsere Jungs haben schon Erfahrungen mit den teilnehmenden Teams gemacht. Nur eine starke Leistung über die gesamte Spielzeit wird zum Erfolg führen.

Da brauchen sie eine Menge Unterstützung. Alle Bittenfelder Handballfreunde sind recht herzlich in die Gemeindehalle eingeladen. Nur durch Eure Unterstützung kann das große Ziel erreicht werden.

Hier der Spielplan, Samstag, 19.06.2010:

14:00 Uhr  TV Bittenfeld 1898 – TSV Wolfschlugen

14:50 Uhr  HSG Albstadt – VfL Pfullingen

15:55 Uhr  VfL Pfullingen – TSV Wolfschlugen

16:40 Uhr  HSG Albstadt – TV Bittenfeld 1898

17:45 Uhr  TV Bittenfeld 1898 – VfL Pfullingen

18:30 Uhr  TSV Wolfschlugen – HSG Albstadt