E2-Spieltag in Bittenfeld

E2 beendet die Hallenrunde mit Platz 3

Am Wochenende war großer Handballtag für die E-Jugend in unserer Gemeindehalle.
Die gekommenen Zuschauer konnten sich überzeugen was unsere Nachwuchstalente handballerisch zu bieten haben. Durchweg alle Mannschaften zeigten tolle und spannende Spiele. Unsere Jungs mussten im ersten Spiel gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft aus Möhringen antreten. Sie legten los wie die Feuerwehr, innerhalb kürzester Zeit führte man mit 6:0. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeit auf 13:2 ausgebaut. Im zweiten Durchgang ließen die Blauen es etwas ruhiger angehen und siegten souverän mit 18:4. Im letzten Spiel dieser Saison trafen die Jungs auf die starke Mannschaft aus Plüderhausen. Man wollte sich vor heimischem Publikum mit einem Sieg verabschieden. Anfangs tat sich unsere E-Jugend schwer gegen die gut aufgestellte gegnerische Mannschaft, aber Mitte der ersten Halbzeit konnte sich unser Team immer weiter absetzen und über schnell vorgetragene Angriffe sehenswerte Tore erzielen. Am Ende siegte man sicher mit 12:5. Alle die an diesem Sonntag in die Gemeindehalle kamen, konnten sehen, dass auch schon in der E-Jugend guter spannender Handball geboten wird. Mit einem ganz tollen 3.Platz schließt die E2 die diesjährige Handballsaison ab, es fehlte nur ein Punkt auf Platz 2. Allen Spielern herzlichen Glückwunsch zu diesem super Ergebnis.
Besonderer Dank gilt den Eltern der Spieler, ohne sie könnten wir so eine Veranstaltung nicht stemmen. Ob als Schiedsgericht, in der Küche oder am Verkauf, alles hat super geklappt.
Über diesen Weg möchte sich die E-Jugend auch beim Blumenhaus Müller für die Blumenspende der Tischdekoration bedanken. Als nächstes Highlight steht nun der gemeinsame Mannschaftsausflug an.

Es spielten: Daniel Z., Max, Silas, Tim G., Nick, Yannick, Daniel Sch., Jan, Tim T., Tom, Raphael, Marc