D2-Jugend

SV Remshalden 2 – TV Bittenfeld 2 25 : 31 (9 : 14)

Bereits das Hinspiel hatte die D 2 sicher gewonnen und wiederholte diesen Erfolg in Remshalden. Von Beginn an machte der TVB Druck, spielte aus einer sicheren Abwehr kluge Spielzüge und kam immer wieder frei über den Kreisläufer zu Toren. Langsam aber sicher und Tor um Tor setzten sich unsere Jungs ab und gingen mit 14 : 9 in die Pause.

Nach dem Wechsel bemühte sich Remshalden, den Rückstand zu verkürzen, aber die Bittenfelder Truppe hielt ihr Niveau weiterhin sehr hoch; die Rückraumspieler glänzten mit tollen Anspielen, so dass alleine der Bittenfelder Kreisläufer 12 Tore erzielen konnte. Auch die Abwehr stand sicher und hielt die gegnerischen Angreifer zumeist in Schach. Nur Mitte der zweiten Halbzeit kam Remshalden nochmals auf drei Tore heran, aber der TVB besann sich wieder auf seine Fähigkeiten und gewann letztlich sicher und verdient mit 31 : 25 und machten sein vielleicht bestes Saisonspiel.

Es spielten: Timo Burkhard, Steffen Seiz (beide Tor); Yannik Weller, Nick Haspinger, Leander Schnetzer, Quentin Schnetzer, Dennis Becker, Sven Rögner und Tom Scholpp.