Jugend trainiert für Olympia Wettkampf I Jungen: Handball

Johann-Friedrich-von Cotta-Schule Stuttgart gewinnt das Landesfinale am 10.3.2010 in Balingen und ist damit "Baden-Württembergischer Meister" bei "Jugend trainiert für Olympia".

Dabei setzten sich die Cotta-Schule gegen so namhafte Schul-Mannschaften wie Gymnasium Balingen (2.), Carl-Theodor-Schule Schwetzingen (3.) und Gymnasium Schramberg(4.) durch.

Bei diesem Wettbewerb starteten ca. 140 Schulen aus ganz Baden-Württemberg. Mit dabei bei und einen großen Anteil an diesem großartigen Erfolg haben auch 2 Spieler des TV-Bittenfeld.

Marvin Gille (Jahrgang 92) und Michael Seiz (Jahrgang 93) die beide seit

zwei bzw. einem Jahr die "Eliteschule des Sport" besuchen.