Handball Hilft!

Als ein Teilnehmer der “Handball Hilft!” Aktion, lösten die Bittenfelder beim Heimspiel am vergangenen Samstag Ihr Auktionsangebot an den Meist- Bietenden ein.

13.000 Euro gingen insgesamt an die "Deutsche Krebs Hilfe", hierzu trug auch der TV Bittenfeld seinen Teil dazu bei.

Was gabs? Freikarten, Original Trikot, einen Ball mit Unterschriften und als Krönung ein gemeinsames Abendessen mit der Mannschaft. Den Gewinnern war die Freude über die ersteigerte Leistung anzusehen.

Nachdem Spiel fand die Übergabe durch Alex Heib und Achim Kraisel (Moderator) statt und nach einer kurzen Wartezeit gings dann mit den frisch geduschten Spielern ins Vereinsheim zum gemeinsamen Essen.

Zum Pressebericht von "Handball Hilft!"