D2-Jugend

TV Bittenfeld 2 – SV Fellbach 24 : 17 (14 : 9)

Duplizität der Ereignisse: auch die D 2 verlor ihr Hinspiel in Fellbach und hielt sich nun mit dem souveränen 24 : 17-Sieg im Heimspiel schadlos, bleibt damit im Jahr 2010 ebenfalls unbesiegt und hat ebenso wie die

D 1 16 : 8 Punkte auf dem Konto und ist Tabellendritter.

Zwei Mal gingen die Gäste aus Fellbach beim 0 : 1 und 1 : 2 in Führung, danach war es mit deren Herrlichkeit vorbei und Bittenfeld bestimmte das Geschehen in der Gemeindehalle. Schöne Kombinationen im Angriff und cleveres Abwehrverhalten führte schon beim 14 : 9 zur Pause zu einer gewissen Vorentscheidung.

Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel des TVB immer sicherer, ein weiterhin gutes Kombinationsspiel in Verbindung mit schönen Einzelaktionen ließ den Vorsprung immer weiter anwachsen und Fellbach lief Gefahr eines Debakels. So weit kam es aber nicht, denn bei Bittenfeld ließ etwas die Konzentration nach und Fellbach hatte Ehrgeiz genug, sich nicht vorführen zu lassen, so dass der Endstand von 24 : 17 absolut dem Leistungen entspricht.

Es spielten: Timo Burkhard, Steffen Seiz (beide Tor); Nick Haspinger, Tom Scholpp, Levi Fröschle, Quentin Schnetzer, Leander Schnetzer, Yannik Weller, Dennis Becker und Sven Rögner.