Männliche C-Jugend Kreisliga B Staffel 1

TV Bittenfeld 2 – HSG Gablenberg / Gaisburg   26:31 (12:16)
Die C2 zeigte sich im zweiten Heimspiel spielerisch zwar verbessert, musste aber dennoch die zweite Niederlage einstecken.

Der TVB-Angriff spielte sehr beweglich und kam so immer wieder zu guten Torchancen, die leider aber zu oft ungenutzt blieben. In der Abwehr hatten unsere Jungs mit der körperlichen Überlegenheit der Gäste zu kämpfen, die insbesondere über ihren Kreisläufer zu Toren bzw. 7m-Strafwürfen kamen. Die erste Hälfte war bis zum 12 – 12 kurz vor dem Pausenpfiff sehr ausgeglichen. In den letzten drei Minuten nutzte das HSG-Team mehrere leichte Ballverluste des TVB zu einfachen Gegenstoßtoren aus.

In den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel verwerteten unsere Jungs die weiterhin vorhandenen Torchancen konsequenter und verkürzten auf 16 – 18. Diese Phase dauerte aber nur kurz und danach konnten selbst die besten Chancen nicht in Torerfolge umgesetzt werden. Die Gäste bauten ihren Vorsprung wieder auf vier Tore (20 – 24) aus und verteidigten diesen clever bis zum Schlusspfiff.

Für den TVB spielten:

Louis Schippert, Tom Schweizer, Marcel Melanschek, Max Seidel, Levin Olijnyk,  Alexander Kreß, Thomas Kopietz, Marvin Schmidt, Nils Leonberger, Jann Scholpp