MINIs

Spielfest in Schwaikheim

Am Sonntag, den 18.10.09, nahmen die MINIs des TVB beim Spielfest in
Schwaikheim mit zwei Mannschaften teil.
Als Ballspiele standen Aufsetzerhandball und Treffball auf dem Programm.
Bei beiden Spielen wird über die Breite der Halle gespielt.
Beim Aufsetzerhandball sind immer zwei Kinder im ca. 7 Meter breiten Tor.
Ein Punkt gilt als erzielt, wenn der Ball per Aufsetzer die Torlinie
überquert. Die Kinder im Tor müssen sich bei Ballbesitz in den Angriff mit
einschalten, so dass immer eine Überzahlsituation erzielt wird.
Beim Treffball müssen zwei Kinder in einem markierten Bereich getroffen
werden. Da beide Spiele im Training sehr ausgiebig geübt wurden, konnten
beide Mannschaften sehr gute Ergebnisse erzielen.
Zwischen den Ballspielen konnten die 16 MINIs ihre Geschicklichkeit beim
Spielparcour unter Beweis stellen.
Nach 3 Stunden Spiel, Spaß und Bewegung nahmen die MINIs erschöpft aber
glücklich ihre wohlverdiente Medaille in Empfang.