Bericht E2 Bezirksliga Staffel 3

Guter Start in die Hallenrunde

Der erste Spieltag der E2 fand letztes Wochenende in Fellbach statt.
Hier konnten sich unsere Jungs die ersten Punkte erspielen.
Erster Gegner war das Team vom SV Winnenden. Unsere Mannschaft war zu Beginn des Spiels noch etwas nervös und hatte einige unnötige Ballverluste zu verzeichnen. Nach dieser Anfangsschwäche kamen sie immer besser in Fahrt und hatten eine Vielzahl von Chancen sich toremäßig vom Gegner abzusetzen, diese wurden aber leider nicht genutzt. Mit einer 4:2 Führung ging es in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang waren unsere Jungs weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, nur aufgrund der nicht sehr guten Chancenauswertung konnte man sich nicht weit genug absetzen, so dass die kampfstarken Winnender in der letzten Minute noch den 6:6 Ausgleich erzielen konnten.
Nach einer kleinen Standpauke durch die Trainer zeigten die Jungs im zweiten Spiel gegen Welzheim was sie alles können. Man ging zwar mit einem 3:4 Rückstand in die Halbzeit, aber es deutete sich an, dass man dieses Spiel nicht als Verlierer verlassen wollte. Auf einmal wurden die herausgespielten Chancen sicher genutzt und in der Abwehr wurden nur noch wenige Tore des Gegners zugelassen. Am Ende stand ein viel umjubeltes 12:5 zu Buche.

Mit 3:1 Punkten im Koffer kann man den Start in die Runde als sehr geglückt bezeichnen und wir freuen uns somit auf die anstehenden Spiele.

Es spielten:

Raphael, Tim G., Florian, Jan, Marcel, Aaron, Silas, Yannick, Marc, Daniel S.