TVB viermal in der Porsche-Arena

Der Spielplan der 2. Männer-Bundesliga für die Saison 2009/2010 steht zu 95 Prozent.

Am 27. Juni ist Staffeltag, da könnte es noch die eine oder andere kleine Änderung geben. Für den TV Bittenfeld geht’s am Freitag, 4. September, bei Vizemeister TSG Friesenheim los. Im ersten Heimspiel kommt am Samstag, 12. September, der Aufsteiger TV Korschenbroich in die Gemeindehalle.  Wie angekündigt, wird der TVB in der neuen Saison vier Spiele in der Porsche-Arena in Stuttgart austragen. Auch hier sind die Termine und Gegner bereits fix. Am Freitag, 9. Oktober (20 Uhr), kommt die TSG Groß-Bieberau. Die TSG Friesenheim kommt zum ersten Rückrundenspiel am Samstag, 26. Dezember (19.30 Uhr), nach Stuttgart. Im dritten Spiel ist der SV Concordia Delitzsch am Freitag, 12. Februar (20 Uhr), der Gegner. Schon Stammgast in der Arena ist der Bergische HC. Das Spiel am Freitag, 12. März (20 Uhr), ist der dritte Auftritt der BHC in Stuttgart.  „Wir sind zufrieden“, sagt Jürgen Schweikardt vom TVB-Marketingteam. Ganz frei indes war der TVB in seinen Termin- und Gegnerwünschen nicht. „Wir mussten uns zunächst einmal nach dem Belegungsplan der Halle richten.“ Nachteil dabei war, dass andere Veranstaltungen, wie Konzerte beispielsweise, längerfristig geplant sind. Die Bittenfelder müssen warten, bis der Rahmenterminplan steht.  In zwei Wochen, am 29. Juni, starten die Bittenfelder mit dem Training.