A- und B-Jugend in der 1. Bezirksqualifikation erfolgreich

Die A- und B-Jugend des TV Bittenfeld haben am vergangenen Wochenende ihr erstes Ziel souverän erreicht. Sie setzten sich jeweils in ihrer Vorrundengruppe durch und haben sich nun für die Endrunde im Bezirk qualifiziert.

Die B-Jugend erreichte in Schwaikheim jeweils deutliche Siege. Im ersten Spiel legte man gegen offensive Schorndorfer gleich gut los. Zwar gab es gegen die Deckung kaum eine Möglichkeit zu einem normalen Spielaufbau, doch man löste diese Aufgabe mit schnellem Spiel und aus einer starken Deckung heraus. Am Ende siegte man mit 30:13. Auch die folgenden Spiele brachten die B-Jugend nicht an ihre Leistungsgrenze, souverän setzte man sich auch gegen den SV Weinstadt (18:8), den SC Korb (25:7) und im letzten Spiel gegen den Gastgeber aus Schwaikheim (24:7) durch. Das Ziel Endrunde war erreicht.

Bei der A-Jugend kam es im ersten Spiel gegen den Gastgeber zu einer ersten schweren Aufgabe. Die Weinstädter nutzen ihre Heimstärke und brachten den TVB in den ersten Minuten schön ins schwitzen. Aber nach und nach konnte man die HSG auf Distanz halten. Aus einer starken Deckung heraus, gelangen schnelle und einfache Tore die dem harzlosen Spiel unserer Jungs den entscheidenden Vorsprung brachten. Am Ende siegte man klar mit 16:11. Im zweiten Spiel gegen den am stärksten eingeschätzten Gegner aus Schwaikheim gab es dann einen deutlichen 18:10 Sieg. Hier zeigte man von Anfang an eine überzeugende Leistung und führte schnell mit 7:1. Ein kleiner Durchhänger nach 15. Spielminuten brachte die Sportfreunde wieder näher ran, aber man überwand diese Schwächephase.

Im letzte Spiel traf man auf den MTV Stuttgart, der an diesem Tag eine starke Vorstellung gab. Doch unsere Jungs konnten mit einem Sieg alles klar machen, und das ließen sie sich dann auch nicht mehr nehmen. Eine konzentrierte Leistung von Anfang an, ließen den Gegner erst gar nicht an einen Sieg schnuppern. Schnell führte man mit 10:2 und hatte die Begegnung gut im Griff. Endstand 24:14. Auch die A-Jugend hat ihr erstes Ziel, die Bezirksendrunde erreicht.

Diese Endrunde findet nun am 16./17. Mai statt und bringt eine wichtige Entscheidung. Sollte es den Jungs vom TVB gelingen den ersten Platz zu erreichen, haben sie direkt den Sprung in die württembergische Verbandsklasse geschafft. Die A-Jugend trifft auf den Nachbarn aus Waiblingen und die zweite Mannschaft von Schmiden/Oeffingen, die B-Jugend auf die HSG Weinstadt und die HSG Oberer/Neckar.

Das werden sicherlich keine leichte Aufgaben werden, wünschen wir dem TVB bei seinem Auftreten in der Endrunde viel Glück.